Ein nutzloser Rat (Sprüche 26,4)

In Sprüche 26,4 findet man einen Rat, der im nächsten Vers genau ins Gegenteil verkehrt wird.

In V. 4 soll man dem Narren nicht nach seiner Narrheit antworten und in V. 5 soll man hingegen dem Narren nach seiner Narrheit antworten.

Welcher Spruch stimmt nun? Was soll man nun tun?


Sprüche 26,4
Antworte dem Toren nicht nach seiner Narrheit, damit nicht auch du ihm gleich werdest.
» Bibelstelle auf Bibleserver anzeigen
Sprüche 26,5
Antworte dem Toren nach seiner Narrheit, damit er nicht weise sei in seinen Augen.
» Bibelstelle auf Bibleserver anzeigen
« Der Gottlose wurde für den Tag des Unglücks geschaffenDie Erde bleibt nicht bestehen in Ewigkeit »


Lösungsvorschläge

Von: Anna-Maria Fischer
◷ 16 Dezember
(vor 2 Monaten)

Ich denke das kann man als parallelismus bezeichnen, es ist nicht als Widerspruch zu verstehen sondern viel mehr als Wiederholung um somit zu bestärken warum du dem Dummen mit seiner Dummheit antworten sollst ähnlich wie wenn man sagen würde "sei nicht streng und gemein zu sein, sei streng um ruhig zu sein."

Von: Markus M.
◷ 17 Dezember
(vor 2 Monaten)

Ein Parallelismus würde den gleichen Sinn mit anderen Worten wiedergeben. Hier aber handelt es sich ja um genau das Gegenteil, weswegen es kein Parallelismus sein kann.

Ihr Beispiel ist auch unverständlich. Was soll das heißen "sei streng um ruhig zu sein"?

Von: Stefan
◷ 22 Mai
(vor 2 Jahren)

Mach dich den Toren nicht gleich in deinem Sinn und Herzen nicht. Deshalb antworte nicht als Gottloser sondern in und mit der Weisheit die von Gott komm. Wichtig dabei ist dem Toren nicht auch noch einen Millimeter Freiheit zu geben in seinem Denken er sei ein kluger Mann.

Von: Daniel Nixdorf
◷ 21 September
(vor 2 Jahren)

Erklärungsmöglichkeit:

 

Es handelt sich dabei um eine Form von Parallelismus, die im Alten Testament öfters gebraucht wird, d.h. ein literarisches oder rhetorisches (aufeinander aufbauendes) Stilmittel. In der Schlachter 2000-Übersetzung wird es im Deutschen etwas besser verständlich, da hier beim 2.Teil in Vers 5 noch ein „aber“ eingefügt ist („anworte ihm aber …“):

https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/sprueche/26/4-5?hl=1#hl

 

s.a.: „These seemingly contradictory verses are actually a common form of parallelism found in the Old Testament, where one idea builds upon another.”

https://www.gotquestions.org/Proverbs-26-4-5.html

 

„These contrary directions are easily reconciled, by considering the difference of persons, times, places, and other circumstances, and of the manner of answering. And such seemingly contradictory precepts are not only used by, but are esteemed elegant in other authors.“

https://biblehub.com/commentaries/proverbs/26-4.htm

 

„This would be contradictory if it were not qualified by the accompanying phrases. We should answer a fool according to his folly if not doing so will leave him “wise in his own eyes” (v. 5). But, we should not answer him according to his folly if in so doing we will “also be like him.” In other words, it depends on the circumstances. Sometimes we should and sometimes we should not answer a fool. The wise man will know the difference. And if one lacks wisdom, let him ask of God (James 1:5).“

https://defendinginerrancy.com/bible-solutions/Proverbs_26.4-5.php

 

„The wise person will know how to apply this proverb, refusing to be drawn into silly questions, which Paul told Timothy to avoid (II Timothy 2:16-18, 23), yet answering opponents with gentleness that exposes their folly, so that they might have a chance to escape and come to know the truth (II Timothy 2:24-26). Only a fool reads Proverbs 26:4-5 and pronounces it self-contradictory!“

https://www.geneva.edu/blog/biblical-wisdom/proverbs-26-4